Handballabteilung

04.10.20

Jahn Bockum – TSV Kaldenkirchen III  25:24 (13:9)

TSV verpasst Punktgewinn

Am frühen Sonntagmorgen um 9:30 Uhr, eigentlich zur Unzeit, musste die Dritte auswärts bei Jahn Bockum antreten. Wie auch in den beiden vorangegangenen Spielen konnte man auf nur 2 angeschlagene Auswechselspieler setzen, Bockum dagegen hatte die Bank voll.

 Es entwickelte sich von Beginn an eine recht körperbetonte Begegnung, in der sich beide Mannschaften nichts schenkten.

Der TSV kam gut in die Partie rein und gab zunächst den Ton an, verlor allerdings nach rund zehn Minuten (4:6) etwas den Faden. Viele Torchancen blieben ungenutzt und die schlechte Chancenverwertung ließ Bockum immer besser ins Spiel kommen, sodass nach dreißig Minuten eine vier-Tore-Führung für die Gastgeber auf der Anzeigetafel stand.

In die zweite Hälfte startete die Dritte wiederum stark und kam bis auf ein Tor heran (16:15), aber wieder verlor man nach zehn Minuten die Konstanz und Bockum stellte den alten Abstand wieder her (25:21, 54. Spielminute). In den letzten fünf Minuten kam man dann sogar noch einmal etwas unverhofft bis auf ein Tor heran und hatte dann auch noch den letzten Angriff inklusive grüner Karte für sich, konnte aber letztlich den Ball nicht mehr im gegnerischen Tor unterbringen. Letzten Endes verpasste man ärgerlich einen Punktgewinn, der nicht unverdient gewesen wäre.

Für den TSV spielten und trafen:
Jörg Facklam (Tor) – Philipp Clodt (10), Felix Tillmanns (5), Nick Woiki (4/1), Peter Hartstock (2), Sven Busenbecker (1), Sigitas Saulenas (1), Fabian van Thiel (1) und Fabian Stumpe 


26.09.20

TSV Kaldenkirchen III – TV Vorst III 21:19 (9:10)

Eine starke Abwehr legt den Grundstein für den ersten Saisonsieg

Im ersten Heimspiel der Saison konnte die Dritte die ersten beiden Punkte einfahren. Zu Gast war der TV Vorst, der mit voller Kapelle angereist war. Der TSV musste leider wieder mit einem kleinen Kader dagegenhalten.
Die ersten dreißig Minuten liefen ziemlich ausgeglichen ab und Vorst ging mit einem Tor Vorsprung in die Halbzeitpause. Zu Beginn der zweiten Hälfte rührte die Dritte jedoch mächtig Beton in der Abwehr an und kassierte bis zur 48. Spielminute lediglich 3 Gegentore (16:13), was den Grundstein für den Erfolg legen sollte. Vorne spielte man abwartend und überlegt und holte auch immer wieder in den richtigen Momenten einen 7-Meter raus, wenn man anders nicht zum Torerfolg kam. Kurz vor Schluss kamen die Gäste noch einmal bis auf ein Tor heran (19:18), letztendlich brachte die Dritte aber den Vorsprung clever über die Zeit.

Für den TSV spielten und trafen:
Jörg Facklam (Tor) – Peter Hartstock (7), Sigitas Saulenas (5), Nick Woiki (5/4), Chris Thieme (2), Sven Busenbecker (1), Felix Tillmanns (1), Fabian Stumpe und Fabian van Thiel


19.09.20

VT Kempen III – TSV Kaldenkirchen III 25:20 (14:10)

Die neuformierte dritte Herrenmannschaft unterliegt zum Saisonauftakt der VT Kempen

Nachdem das erste Saisonspiel gegen Oppum coronabedingt ausgefallen war, gastierte die 3. Herren, die jetzt eigentlich die 2. Herrenmannschaft ist, am Samstagabend bei der Vereinigten Turnerschaft Kempen.
Mit kleinem Kader verschlief man zunächst die Anfangsphase des Spiels und Kempen zog auf 7:2 davon, im Anschluss hielt man den Abstand während des ganzen Spiels zwischen 2-5 Toren. In Anbetracht der dünnen Personaldecke und dass einige Spieler teils angeschlagen oder ohne echte Vorbereitung ins kalte Wasser geschmissen wurden, zeigte man sich nach dem Spiel trotz der Niederlage nicht unzufrieden. Da Kempen ein durchaus beherrschbares Handballspiel präsentierte, sollten im Rückspiel bei voller Bank auch Punkte für den TSV drin sein. Peter Hartstock punktete als Aktivposten im Rückraum, Nick Woiki glänzte als sicherer 7-Meter-Schütze.

Für den TSV spielten und trafen:
Dirk Besta (Tor) – Nick Woiki (7/6), Peter Hartstock (6), Fabian van Thiel (3), Sigitas Saulenas (2), Kevin Barbee (1), Felix Tillmanns (1), Fabian Stumpe und Chris Thieme

Wir suchen Dich… !
Wir suchen Dich...1024
Eintrittspreise 2020
Eintrittspreise-2020
Sitzplätze Tribüne
Tribuenensitzplan_99_Plaetze

Copyright © 2011. Alle Rechte vorbehalten.