Handballabteilung
TSV_tafel_internet
Kooperationspartner
24. Juni 2017, 00:32
Wolkig
Wolkig
18°C
Gefühlte Temperatur: 18°C
Aktueller Luftdruck: 1020 mb
Vorhersage 24. Juni 2017
Tag
Bewölkt mit Regenschauern
Bewölkt mit Regenschauern
24°C
Vorhersage 25. Juni 2017
Tag
Wolkig mit Regenschauern
Wolkig mit Regenschauern
22°C
 
Besucher
  • 145314gesamt:
  • 0heute:
1. Runde vom 19.04.2015

Männliche B1 und B2 überspringen die erste Hürde

In der HVN-Quali auf Kreisebene mussten am letzten Sonntag die jahrgangsältere B1 in Aldekerk und die jahrgangsjüngere B2 in Kempen ihr jeweils erstes Turnier spielen.

Die B1 als Favorit in dieser Gruppe tat sich gegen den schwachen Gegner vom TV Oppum im ersten Spiel nach schneller 4:0-Führung selbstverschuldet schwer und konnte sich bei Torhüter Till Deckers bedanken, dass am Ende ein 11:10 Zittersieg heraussprang. Dies war jedoch der Brustlöser, denn die weiteren Spiele wurden allesamt souverän gewonnen (15:6 gegen TV Aldekerk 2, 15:7 gegen TK Krefeld 1 und 13:8 gegen Tönisvorst). Somit ist die B1 bereits für die HVN-Runde qualifiziert und spielt in einem 3-er-Turnier mit den anderen Gruppensiegern TV Aldekerk 1 und Bayer Uerdingen 1 um die Platzierungen 1 bis 3.

Die B2 agierte gegen VT Kempen 2 in der Deckung nicht wie von den Trainern gewünscht und konnte letztendlich mit 12:11 gerade noch den Sieg mitnehmen. Gegen den Dauerrivalen Bayer Uerdingen 2 wurde in der Deckung dann aufopferungsvoll gekämpft, sodass Bayer in den letzten 12 Minuten nur noch 3 Tore gelang und ein verdienter 10:8 Sieg eingefahren werden konnte. Gegen die Übermannschaft vom TV Aldekerk 1 blieb die Niederlage mit 6:11 im Rahmen. Die B2 hat sich somit für das Turnier der jeweiligen 2. und 3. der 3 Vorrundengruppen qualifiziert (Samstag 09.05.2015 in der Hölle West) und startet wie Tönisvorst und Kempen 1 mit 2 Pluspunkten. In die HVN-Runde kommen aus diesen 6 Mannschaften die beiden Erstplazierten.

Tabelle:

2. Runde vom 09.05.2015

 

Tabelle:

Unsere Partner
Termine

Copyright © 2011. Alle Rechte vorbehalten.