Handballabteilung
TSV_tafel_internet
Kooperationspartner
20. April 2017, 21:08
Klare Nacht
Klare Nacht
11°C
Gefühlte Temperatur: 12°C
Aktueller Luftdruck: 1030 mb
Vorhersage 21. April 2017
Tag
Regenschauer
Regenschauer
14°C
Vorhersage 22. April 2017
Tag
Regenschauer
Regenschauer
11°C
 
Besucher
  • 140546gesamt:
  • 51heute:

12.02.17

Mit Kampfgeist und Zusammenhalt zum Sieg…

Am letzten Sonntagabend, den 12.02.2017 traf die weibliche B-Jugend in einem Auswärtsspiel auf den ATV Biesel.

Nach schwachem Aufwärmen trat die Mannschaft dementsprechend an, sodass die Gegner nach mehreren Minuten mit 0:4 in Führung gehen konnten. Trotz der vielen Flüchtigkeitsfehler und der inkonsequenten Abwehr konnten die kaldenkirchener Mädchen nach und nach die Führung ausgleichen und mit 10:10 in die Halbzeitpause gehen.

Nach der Pause konnten sie nun das Spiel endlich für sich gewinnen und durch die Konditionsüberlegenheit mit vielen Tempogegenstöße einfache Tore machen. Durch die nun bessere Abwehr des TSV konnten bis zu den ersten 15 Minuten der 2. Halbzeit jegliche Tore verhindert werden und insgesamt wurden in der 2ten Halbzeit nur 3 Tore der Gegner zugelassen.

Am Ende wurde es nun ein deutlicher Sieg mit 23:13, der den Kampfgeist und Zusammenhalt trotz schlechten Starts der kaldenkirchener Mannschaft zeigt.


18.12.16  TSV wB1 – Vohwinkeler STV 30:11 (13:8)

Kantersieg…

Am 18.12.16 spielte die weibliche B-Jugend des TSV in der heimischen Halle gegen den Vohwinkeler STV.

Unkonzentriert begann das Spiel, die Abwehr stand schlecht und Torchancen wurden nicht genutzt, sodass die kaldenkirchener Mädchen hinten lagen. Doch der schlechte Beginn wurde durch ein Time-Out unterbrochen, die TSVer rissen sich zusammen und konnten nach kurzer Zeit wieder in Führung gehen. Mit 13:8 konnten die Mädchen in die Halbzeit gehen und den Vorsprung durch Tempogegenstöße und schnelles Spiel deutlich aufbauen. Somit gewann die B-Jugend des TSV das Heimspiel mit dem bisher höchsten Punktestand 30:11.

Der Trainer kommentierte den Spieg mit: „War gut.“


26.11.16 TSV wB1 : MTV Rheinw Dinslaken 13:10 (9:5)

Am Samstagmittag, traf die weibliche B-Jugend des TSV Kaldenkirchen in ihrer „Hölle West“ auf den MTV Rheinw Dinslaken.

Es sollte kein guter Tag für die kaldenkirchener Mädchen werden, trotzdem konnten sie schon in den ersten Minuten in Führung gehen. Somit lagen sie zur Halbzeit auch mit 9 zu 5 vorne. In der zweiten Halbzeit wurden die TSVer noch unkonzentrierter, mit nicht genutzten Torchancen und unnötigen Ballverlusten machten sie sich das Leben schwer. Somit konnten die Dinslakener mehrere Tore hintereinander werfen und glichen mit 9 zu 9 aus. Jedoch riss sich die Mannschaft des TSV nochmal am Ende zusammen und kämpfte sich zu einem 13:10 Heimsieg. „Das Spiel war unfassbar schlecht und unser Angriff ist eine Katastrophe. Zum Glück haben wir in der richtigen Phase eine gute Defensivleistung gezeigt und insgesamt „nur“ 10 Tore bekommen. Jedoch fehlt uns die Routine und die Clevernis im Spiel“, fasste der kaldenkirchener Trainer das gewonnene Oberligaspiel zusammen. 


Tabellenführer bezwungen…

Am Samstag, den 12.11.2016, traf die weibliche B-Jugend des TSV Kaldenkirchen gegen den Tabellenführer DJK Adler Königshof an.

Der TSV konnte schon in den ersten Minuten mit 5:0 in Führung gehen, was wichtige Tore für die Mädchen waren. Mit einer Führung von 9:6 konnte die kaldenkirchener Mannschaft in die 2. Halbzeit gehen, aufgrund der starken Abwehr wurden nur noch zwei Tore von den Gegnern erzielt, sodass die TSVer Mädchen mit 16:8 das Oberligaspiel gewinnen konnten.

„Wir hatten heute eine überragende Deckung mit einer noch besseren Torhüterleistung. Wir haben jedoch unsere Chancen vorne zu wenig genutzt und es uns somit unnötig schwer getan davon zu ziehen“, sagte Milan Langheinrich, der Trainer der glücklichen Mädchen, zu dem Sieg.

Unsere Partner
Termine

Copyright © 2011. Alle Rechte vorbehalten.