Handballabteilung

09.09.18

TSV Kaldenkirchen III – Turnerschaft Grefrath III 27:22 (10:14)

Erfolgreicher Saisonstart!

Eine starke zweite Halbzeit sichert der 3. Herren den Erfolg im Auftakt-Derby gegen Grefrath.

Nach der langen Sommerpause fieberte man auf Kaldenkirchener Seite dem Saisonstart entgegen und ging hochmotiviert in die Partie. Die erste Viertelstunde verlief ausgeglichen, beide Teams mussten erst einmal in den Spielbetrieb rein finden und tasteten sich ab. Danach ließ der TSV etwas abreißen, überhastete Abschlüsse und technische Fehler führten zu unnötigen Ballverlusten, die die Gäste konsequent mit schnellen Gegentoren bestraften. So konnte sich Grefrath vom 7:7 bis zur Pause zum 10:14 absetzen.

Auf die eigenen Stärken vertrauend ging man in die zweite Hälfte. Im Angriff wurde wieder mehr Konzentration an den Tag gelegt und die ohnehin gut aufgelegte Defensive rührte noch ein bisschen mehr Beton an. So konnte man in der 42. Spielminute zum 16:16 ausgleichen und anschließend auch in Führung gehen. Zehn Minuten vor Schluss hatte man nun selbst eine 4-Tore-Führung (21:17) erarbeitet. Der TSV zog bis zum Schluss konsequent sein Spiel durch und freute sich am Ende über einen optimalen Start in die Saison.
Erfreulicherweise konnten sich alle eingesetzten Feldspieler, insbesondere auch die beiden Krefelder Neuzugänge Fabian Van Thiel und Nick Woiki, in die Torschützenliste eintragen.

Für den TSV spielten und trafen: Ronny Voigt & Dirk Besta (Tor) – Sigitas Saulenas (9), Esko Bahn (7), Sebastian Stiels (3), Fabian Stumpe (3), Chris Thieme (2), Daniel Bartsch (1), Fabian Van Thiel (1), Nick Woiki (1)

Spielfilm: 3:3; 7:7; 8:12; 10:14 / 13:16; 16:16; 21:17; 27:22

Unsere Partner
Termine
Wir suchen Dich… !
Wir suchen Dich...1024
Eintrittpreise 2018/19
Eintrittskarte 2018 19

Copyright © 2011. Alle Rechte vorbehalten.