Handballabteilung

15.09.18

Tschft. Grefrath II – Reserve 22-25 (15-13)

Schomm rockt Grefrath

Trotz der fehlenden Rückraumspieler Vincent Biermann, Paul Göge, Kai Ebus und Spielertrainer Sören Wieland, dafür mit Mathis Coenen und Niklas Jutinkel aus der A, gewann die neuformierte Reserve verdient in Grefrath. 

Anfänglich funktionierte die einstudierte neue Abwehr nicht und vorne fehlte die Durchschlagskraft (5 min 5-2). Durch Veränderungen in der Abwehrformation und neuen taktischen Vorgaben für den Angriff konnte die Reserve ihr Spiel stabilisieren. Eine Auszeit in der 25 Minute beim Stand von 14-10 benötigte die Mannschaft um anschliessend so richtig ins Rollen zu kommen. In der 38 min gelang der Ausgleich zum 16-16 und in der 49 min führte man erstmals mit 3 Toren 19-22. Danach folgte ein Wildes hin und her in dem Christof Hentzschel die letzten 3 Tempos der Grefrather hielt. Überragender Torschütze war Niclas Schomm mit 9 Toren. Lennard Rosati und Julian Giebeln spielten in der 2 Halbzeit einen hervorragenden Innenblock.

Es spielten und trafen:

Bongartz, Hentzschel; Coenen 6, Hartstock 2, Jutinkel 2, Schomm 9, Best 2, Tillmanns 2, Donaubauer, Küppers, Giebelen 4, Rosati

Unsere Partner
Liga
Wir suchen Dich… !
Wir suchen Dich...1024
Eintrittpreise 2018/19
Eintrittskarte 2018 19

Copyright © 2011. Alle Rechte vorbehalten.